Geschichte als Entdeckungsreise – neue Audiotour für Kinder und Jugendliche

Ausstellungen über historische Themen stellen Kinder und Jugendliche meist auf eine harte Geduldsprobe - zu faktenreich, zu trocken, zu langweilig, trotz vieler Fotos und Filme. Die Robert-Havemann-Gesellschaft startet deshalb mit einem neuen Vermittlungsangebot in den Herbst: einem Audioguide für Kinder ab 10 Jahre. Der Journalist und Autor Wolf-Sören Treusch erklärt im Gespräch mit Anja Karrasch, worauf es bei der Konzeption einer solchen Audiotour ankommt. 

Lange Nacht der Museen: Mit Zeitzeuge Uwe Dähn durch die Revolution

Uwe Dähn war ab 1981 im Friedenskreis Pankow in Ost-Berlin aktiv. Nach dem Mauerfall vertrat er das Neue Forum am Runden Tisch Kultur. Heute führt der passionierte Radfahrer Besucher durch die Open-Air-Ausstellung. Zum Beispiel im Rahmen der Langen Nacht der Museen am 27. August. Was die Besucher bei seinen Führungen erwartet, darüber spricht er mit Anja Karrasch.

Hörtipp: Am Tisch mit Tom Sello, "Erinnerungsarbeiter"

Fr. 10.6. | 12:05 Uhr | hr2-kultur | Doppelkopf

Morgen ist Tom Sello, Projektleiter der Ausstellung "Revolution und Mauerfall", zu Gast in der Sendung "Doppelkopf" auf hr2-kultur.

Gastgeberin Barbara M. Henke spricht mit ihm über die Arbeit der Robert-Havemann-Gesellschaft, das Archiv der DDR-Opposition und die Geschichten von mutigen Einzelnen, die sich dem SED-Regime widersetzten und die schließlich gemeinsam mit vielen anderen in der Friedlichen Revolution die SED-Diktatur stürzten.

Die Sendung wird um 23:05 Uhr wiederholt und wird auch als Podcast angeboten.

Hier geht's zur Website der Sendung.

Blog aufrufen
Kontakte aufrufen
zum Seitenanfang