9. November: Gedenkfeier zum Mauerfall

Tags: Mauerfall, 9. November 1989, Bornholmer Straße, Bösebrücke, Friedliche Revolution
Der Grenzübergang Bornholmer Straße muss in der Nacht des 9. November 1989 als erster auf Druck der Ostberliner geöffnet werden.
Quelle: Andreas Schoelzel

Veranstaltungshinweis

Am 9. November 2016 findet wieder eine Gedenkfeier zum Mauerfall an der Bösebrücke am S-Bahnhof Bornholmer Straße statt. Die Brücke war im November 1989 der erste Grenzübergang, der auf Druck der Ostberliner geöffnet wurde.

Ab 19 Uhr veranstalten verschiedene Kreisverbände von Pankower Parteien Gedenkveranstaltungen. 

Um 20.30 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst unter Mitwirkung mehrerer christlicher Gemeinden statt. Er wird von der Heilsarmee Prenzlauer Berg musikalisch begleitet.

Weitere Informationen unter

CDU Pankow

Bündnis 90 / Die Grünen Pankow

Blog aufrufen
Kontakte aufrufen
zum Seitenanfang