Revolution and the Fall of the Wall

Permanent Exhibition in Berlin

Free of charge 24/7

Revolution and the Fall of the Wall – Every day, free of charge

The open-air exhibition “Revolution and the Fall of the Wall” at the Stasi headquarters in Berlin-Lichtenberg opened on 15 June 2016. Across 1,300 square metres, the permanent bilingual exhibition documents the key stages of the Peaceful Revolution in the GDR – from the beginnings of the protest via the fall of the Wall to German unity. 

Awakening

From the outset, the establishment of communist dictatorships prompted protest…

more

Revolution

The wave of escapes changed the GDR. Many people overcame decades of lethargy...

more

Unity

From November 1989 onwards, the mood on the streets changed...

more

19.08.2017 | Veranstaltungen, Aktuelles

Lange Nacht der Museen: "Made in Berlin"

Die diesjährige Lange Nacht der Museen steht unter dem Motto „Made in Berlin“. In Ost-Berlin befanden sich alle zentralen Institutionen zur Durchsetzung und Sicherung der SED-Herrschaft. So war auch die Zentrale des Ministeriums...

more

01.08.2017 | Blog, Aktuelles

Haus 15 - Es steht ein Haus in Lichtenberg

Chrishard Läpple über eine ehemalige Spionagezentrale in der bis vor Kurzem noch Flüchtlinge wohnten.

more

14.06.2017 | Veranstaltungen, Aktuelles

Kein Indianerspiel. DDR-Reportagen eines Westjournalisten

Ein Gespräch zwischen Karl-Heinz Baum und Wolfgang Templin moderiert Dr. Jacqueline Boysen, Journalistin aus Berlin.

Karl-Heinz Baum arbeitete von 1977 bis 1990 als DDR-Korrespondent der Frankfurter Rundschau in Ost-Berlin. In...

more

09.06.2017 | Blog, Aktuelles

„Wir gehören auf die Straße“

Michael Heinisch über eine Demo gegen Wahlbetrug am 7. Juni 1989

more

Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s
<< First < Previous 1-5 6-10 11-15 16-20 21-22 Next > Last >>

People

Rainer Eppelmann über die Maueröffnung am 9. November 1989 an der Bornholmer Straße in Berlin

more of person

Places

Revolution hotspots in Berlin...

To the sites

zum Seitenanfang