Bekenntniskirche

Die Bekenntnisgemeinde zählte in den 1980er-Jahren mit Pfarrer Werner Hilse zu jenen, die sich für politisch bedrängte Menschen in der DDR öffneten. Dazu gehörten Gruppen, die mit ihrer Kritik an der SED-Diktatur die DDR verändern, und solche, die sie verlassen wollten.

mehr