Kollwitzplatz

Die Wohngegend um den Kollwitzplatz stand seit Mitte der 1970er Jahre für das besondere Lebensgefühl im Prenzlauer Berg. Aus Ost-Berlin und verschiedenen Ecken der DDR kamen junge Menschen und besetzten hier leer stehende Wohnungen. Mit ihrem Outfit symbolisierten sie alternative Lebensformen.

mehr