Zionskirche

Die Zionskirche war ein zentraler Ort des revolutionären Herbstes 1989. Im Keller des Pfarrhauses wurden von der Umwelt-Bibliothek Flugblätter und Untergrundzeitschriften gedruckt und in Auflagen von mehreren Tausend Exemplaren im ganzen Land verbreitet. Die einzige freie Druckerei der DDR produzierte in jenen Tagen rund um die Uhr Informationsschriften über die aktuelle Lage im Land sowie Erklärungen und Aufrufe von oppositionellen Initiativen.

mehr