Devrim ve Duvarın Yıkılışı

Berlin’de Sürekli Sergi

Giriş 7/24 Ücretsiz!

Devrim ve Duvarın Yıkılışı – Her gün açık, giriş ücretsiz!

“Devrim ve Duvarın Yıkılışı” adlı açık hava sergisi 15 Haziran 2016 tarihinde Berlin Lichtenberg’deki Stasi Merkezinde açıldı. İki dilde hazırlanan sergi 1300 metrekarelik bir alanda Alman Demokratik Cumhuriyeti’nde (DDR) gerçekleşen barışçıl devrimi belgelemektedir. Süreç ilk protestolardan başlayıp duvarın yıkılışından Alman Birliği'ne kadar uzanıyor. 

Yola Çıkış

Orta ve Doğu Avrupa’da komünist diktatörlüklerin kurulmalarıyla birlikte protestolar da başlıyor...

Devamı

Devrim

Meydana gelen kaçış dalgası Alman Demokratik Cumhuriyeti’ni de değiştiriyor. Çok sayıda insan on yıllardır süren suskunluktan kurtuluyor ve arayış içine giriyor...

Devamı

Birlik

Kasım 1989’dan itibaren sokağın havası değişiyor, insanların umudu... 

Devami

24.05.2018 | Veranstaltungen, Aktuelles

Wiedersehen in Lichtenberg - Über Neonazis und die Verharmlosung rechter Gewalt

Die Gefahr und das Gewaltpotential der rechten Szene wurden nach der friedlichen Revolution in Ost und West gleichermaßen unterschätzt. Obwohl das Ausmaß rechter Gewalt in der DDR bereits in den 80er Jahren nicht mehr...

(daha)

21.11.2017 | Veranstaltungen, Aktuelles

"IM Dienst der Stasi - Der Fall Monika Haeger"

Was macht man mit dem Eingeständnis, selbst Teil eines Systems gewesen zu sein, das andere Menschen unterdrückt hat? Monika Haeger (1945-2006) gab darüber an einem Spätsommerabend 1990 in ihrer Wohnung im Prenzlauer Berg ein vier...

(daha)

01.11.2017 | Veranstaltungen, Aktuelles

Der Fall Wolfgang Schnur – ein unmögliches Leben

Premiere der 45-minütigen Co-Produktion von rbb Fernsehen und HAASE-Filmproduktion als filmisch-kritische Auseinandersetzung mit dem Leben des Wolfgang Schnur.

(daha)

21.10.2017 | Veranstaltungen, Aktuelles

„Glaube an das Veränderbare“ – 40 Jahre Rudolf Bahros Alternative und die Gemeinschaft seiner Unterstützer

Die Tagung befasst sich mit Entstehung, Wirkung und heutiger Relevanz von Rudolf Bahros Schrift „Die Alternative“. Das Buch des bekannten DDR-Dissidenten erschien 1977 zunächst als Vorabdruck in Der Spiegel und wenig später in...

(daha)

12.10.2017 | Blog, Aktuelles

Transparenz und Dienste

DDR -Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk über eine Farce um 60 Jahre alte BND-Akten.

(daha)

Gesichter

Rainer Eppelmann über die Maueröffnung am 9. November 1989 an der Bornholmer Straße in Berlin

mehr zur Person

Devrimin Mekanları

Berlin’de Devrimin Odak Noktaları

Mekanlar için tıklayınız

Blog aufrufen
Kontakte aufrufen
zum Seitenanfang