Lange Nacht der Museen: Mit Zeitzeuge Uwe Dähn durch die Revolution

Uwe Dähn war ab 1981 im Friedenskreis Pankow in Ost-Berlin aktiv. Nach dem Mauerfall vertrat er das Neue Forum am Runden Tisch Kultur. Heute führt der passionierte Radfahrer Besucher durch die Open-Air-Ausstellung. Zum Beispiel im Rahmen der Langen Nacht der Museen am 27. August. Was die Besucher bei seinen Führungen erwartet, darüber spricht er mit Anja Karrasch.

Blog aufrufen
Kontakte aufrufen
zum Seitenanfang