Revolución y caída del Muro Exposición permanente en Berlín

Exposición permanente en Berlín

¡Entrada gratuita 24/7!

¡Revolución y caída del Muro - Abierta todos los días, entrada gratuita!

El 15 de junio de 2016 se inauguró la exposición al aire libre "Revolución y caída del Muro" en la central de la Stasi en Berlin-Lichtenberg. La exposición bilingüe documenta sobre una superficie de 1.300 metros cuadrados las etapas más importantes de la Revolución Pacífica en la RDA, desde los inicios de las protestas pasando por la caída del Muro hasta la unificación alemana. 

Despertar

El establecimiento de las dictaduras comunistas en el centro y el este de Europa genera desde un principio protestas... Más

Más

Revolución

La huida masiva transforma la RDA. Muchas personas se sobreoponen a sus décadas de letargo, buscan...

Más

Unidad

Desde noviembre de 1989 se produce un cambio en el ambiente reinante en la calle. La esperanza...

Más

04.06.2019 | Veranstaltungen, Aktuelles

Klagetrommeln für China - Reaktionen in der DDR auf das Tiananmen-Massaker

4. Juni 1989 in Peking: Panzer rollen über den Tiananmen-Platz. Auf Befehl der chinesischen Regierung schlug das Militär die Protestbewegung der Studenteninnen und Studenten für demokratische Reformen brutal nieder. Hunderte...

[Leer más]

21.05.2019 | Veranstaltungen, Aktuelles

Bilder der Allmacht - Die Staatssicherheit in Film und Fernsehen

Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) ist in Filmen über die DDR häufig präsent: Stasi-Mitarbeiter überwachen das Privatleben von Menschen und spionieren intimste Details aus. Wie kaum ein anderes Medium prägen Filme und...

[Leer más]

19.05.2019 | Veranstaltungen, Aktuelles

Internationaler Museumstag in der Stasi-Zentrale. Campus für Demokratie

Drei Ausstellungen, Sonderführungen, Blicke hinter die Kulissen: Am Internationalen Museumstag rückt die Geschichte der Stasi-Zentrale in den Blick, aber auch ihre Gegenwart. Wie lässt sich der historische Ort denkmalgerecht...

[Leer más]

07.05.2019 | Veranstaltungen, Aktuelles

WAHLBETRUG ‘89 – Die Kommunalwahlen in Berlin und ihre Folgen

Bei Wahlen in der DDR war das Ergebnis stets vorprogrammiert. Auch bei den Kommunalwahlen am 7. Mai 1989. Diesmal aber beobachteten Oppositionelle die Stimmenauszählung – gegen den Willen der Staatsführung.

Die Staatssicherheit...

[Leer más]

27.02.2019 | Veranstaltungen, Aktuelles

„Menschenrechte in der Diktatur - Die Staatssicherheit und der KSZE-Prozess in den 70er und 80er Jahren."

Buchpräsentation mit anschließender Diskussion

[Leer más]

Mostrando resultados 1 a 5 de un total de 47

Gesichter

Rainer Eppelmann über die Maueröffnung am 9. November 1989 an der Bornholmer Straße in Berlin

mehr zur Person

Lugares de la revolución

Puntos destacados de la revolución en Berlín...

Ir a los lugares

Blog aufrufen
Kontakte aufrufen
zum Seitenanfang