Protestas contra el nombramiento de Egon Krenz como presidente del Consejo de Estado el 24 de octubre de 1989 frente al edificio del Consejo de Estado en Berlín Este.
Fuente: picture-alliance/dpa/Wolfgang Kumm

Manifestaciones en Berlín Este

Bis zum Oktober 1989 erinnern Demonstranten auf dem Alexanderplatz an fast jedem siebenten Tag eines Monats an die Wahlfälschung vom 7. Mai 1989. Am 7. Oktober schließen sich Tausende der Demonstration an. Sie laufen in Richtung Palast der Republik, in dem die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Gründung der DDR stattfinden. Polizisten riegeln das Gebäude ab. Die Rufe der Demonstranten nach Reformen sind auch in den Innenräumen zu hören. Am Abend gehen staatliche Sicherheitskräfte brutal gegen die Protestierenden vor. Sie prügeln auf die Menschen ein und verhaften Hunderte Demonstranten.

Alexanderplatz, junto al Reloj Mundial.
Fuente: Klaus Ihlau
[Translate to Spanisch:] Alexanderplatz mit dem S-Bahnhof im Hintergrund.
Fuente: Robert-Havemann-Gesellschaft/Nikolaus Becker
El Ayuntamiento rojo. Los manifestantes marchan en dirección al Palacio de la República.
Fuente: Basis-Druck-Verlag
[Translate to Spanisch:] Rotes Rathaus: Die Demonstranten laufen zum Palast der Republik.
Fuente: Robert-Havemann-Gesellschaft/Nikolaus Becker
Junto al Ayuntamiento rojo. Manifestantes caminando hacia el Palacio de la República.
Fuente: Hans-Peter Stiebing
Policías bloquean el acceso al Palacio de la República en el Marx-Engels-Forum.
Fuente: Die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR
Manifestantes frente al Palacio de la República.
Fuente: Basis-Druck-Verlag
[Translate to Spanisch:] Demonstranten gegenüber dem Palast der Republik. Die Brücke ist von Polizisten abgeriegelt.
Fuente: Robert-Havemann-Gesellschaft/Nikolaus Becker
De nuevo en Alexanderplatz: La manifestación se desplaza en dirección a la calle Mollstraße.
Fuente: Basis-Druck-Verlag
Mollstraße: Policías acordonan el edificio de la ADN, la Agencia de Noticias de la RDA.
Fuente: Nikolaus Becker/www.bilderundfilme.de
[Translate to Spanisch:] Mollstraße: Polizeiketten am ADN-Gebäude, dem Sitz der DDR-Nachrichtenagentur.
Fuente: Robert-Havemann-Gesellschaft/Nikolaus Becker
Mollstraße esquina con Karl-Liebknecht-Straße: La policía detiene a manifestantes.
Fuente: Nikolaus Becker/www.bilderundfilme.de
Detención en Mollstraße.
Fuente: Nikolaus Becker/www.bilderundfilme.de
[Translate to Spanisch:] Dimitroffstraße: Die Straße ist von Polizisten abgeriegelt.
Fuente: José Giribás
Dimitroffstraße: Enfrentamientos entre los manifestantes y el grupo de vigilancia de la FDJ.
Fuente: Basis-Druck-Verlag
Dimitroffstraße: Detención de un manifestante.
Fuente: Hans-Peter Stiebing
[Translate to Spanisch:] Polizeikette und Wasserwerfer sperren die Schönhauser Allee.
Fuente: Robert-Havemann-Gesellschaft/Ralf Herzig
La iglesia de Gethsemane con una pancarta sobre las vigilias en octubre de 1989.
Fuente: Robert-Havemann-Gesellschaft/Frank Ebert
Una manifestante enciende una vela durante la vigilia en la iglesia de Gethsemane, en Berlín Este.
Fuente: Hans-Peter Stiebing
[Translate to Spanisch:] Demonstranten und Bürgerrechtler müssen in der DDR immer mit Verhaftungen rechnen. Am 7. Oktober 1989 überträgt Ulrike Poppe für den Fall ihrer Verhaftung das Sorgerecht ihrer Kinder an Marianne Birthler.
Fuente: Marianne Birthler
[Translate to Spanisch:] Die brutalen Übergriffe der Sicherheitskräfte am 7. und 8. Oktober 1989 in Ost-Berlin werden von zahlreichen Augenzeugen und Betroffenen in Gedächtnisprotokollen festgehalten, die in kleiner Auflage im Samisdat veröffentlicht werden.
Fuente: Robert-Havemann-Gesellschaft

Proteste am Abend des 7. Oktober 1989 in Ostberlin (Spiegel TV)

Blog aufrufen
Kontakte aufrufen
zum Seitenanfang