Protest gegen die Einsetzung von Egon Krenz als Staatsratsvorsitzendem am 24. Oktober 1989 in Ost-Berlin vor dem Staatsratsgebäude.
Quelle: picture-alliance/dpa/Wolfgang Kumm

Demonstrationen am 4. November im ganzen Land

Demonstrationen am 4. November 1989
Quelle: Robert-Havemann-Gesellschaft/Graphik eckedesign
Am 4. November 1989 beteiligen sich vierzigtausend Teilnehmer an einer Demonstration in Magdeburg. Auf der anschließenden Kundgebung spricht unter anderem der SED-Oberbürgermeister Werner Herzig, den die Bevölkerung nicht mehr als Stadtoberhaupt akzeptiert. Am 8. November folgt sein Rücktritt.
Quelle: Punctum/Wolfgang Zeyen
Am 4. November 1989 beteiligen sich vierzigtausend Teilnehmer an einer Demonstration in Magdeburg. Auf der anschließenden Kundgebung spricht unter anderem der SED-Oberbürgermeister Werner Herzig, den die Bevölkerung nicht mehr als Stadtoberhaupt akzeptiert. Am 8. November folgt sein Rücktritt.
Quelle: Punctum/Wolfgang Zeyen
In der thüringischen Stadt Suhl nehmen am 4. November 1989 zwanzigtausend Menschen an einer Demonstration teil.
Quelle: Reinhard Wenzel
Potsdam am 4. November 1989. An der Kundgebung mit anschließender Demonstration beteiligen sich zwanzig- bis dreißigtausend Menschen.
Quelle: Bernd Blumrich
Blog aufrufen
Kontakte aufrufen
zum Seitenanfang